Suche

Inhalt

Schulimkerei - FAQ

Hier gibt es Antworten auf immer wieder gestellte Fragen...

Warum halten wir Bienen an unserer Schule?

Die Schulimkerei ist Teil des Projektunterrichtes im Fach WAT der Klassenstufe 10. Weiterführende Informationen findet Ihr in dem Artikel "Bienen an der Georg-Klingenberg-Schule".

Warum haben wir uns Bienen angeschafft und nicht ein anderes Tier/Insekt ?

Bienen sind nachhaltig bedroht, ökologisch und sie liefern Honig!


Woher kommen die Bienen?

Wir bekommen die Bienen als Ableger von einer Berufsimkerei in Wiesbaden.

Wird es eine Imker-AG dazu geben?

Nein, die Schulimkerei ist Teil des Projektunterrichtes im WAT-Kurs der 10. Klasse.

Bekommen wir dann kostenlosen Honig?

Da wir zur Gründung unserer Schulimkerei eine größere Anfangsinvestition aus Schulmitteln benötigt haben und für den laufenden Betrieb weitere Mittel benötigen werden, können und wollen wir den Honig nicht verschenken.

Für eine Spende an unseren Schulförderverein über 5 ¤ kann man sich aber jetzt schon das Anrecht auf ein Glas leckeren Klingenberg-Überflieger Honig sichern.

Ist es nicht gefährlich Bienen zu halten, werden wir dann auf dem Schulhof von den Bienen gestochen?

Nein, es gibt sehr viele Schulimkereien (selbst an Grundschulen und Kindergärten) und wenn man die Bienen in Ruhe lässt, besteht auch keinerlei Gefahr. Die Bienen interessieren sich auch nicht für Eure Pausenbrote oder irgendwelche süßen Snacks. Wenn sich ein Insekt dafür interessiert ist es eine Wespe und keine Biene.

Muss ich Angst vor den Bienen haben?

Nein, sie tun dir nichts solange du sie nicht provozierst!

Können mich die Bienen stechen?

Ja, aber nur wenn sie sich bedroht fühlen!

Was soll man tun, wenn man von einer Biene gestochen wurde?

Zum Sekretariat gehen, Bescheid sagen und den Stich kühlen!

Wie teuer wird der Honig sein?

Guter Imkerhonig im Schraubglas, produziert nach den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Imkerverbandes wird für ca. 5,- ¤ pro 500g Glas verkauft. Auf diesem Preisniveau werden wir uns auch bewegen.

Kann man den Honig auch online bestellen?

Da wir zur Zeit noch gar nicht wissen, wieviel Honig wir ernten und welche zusätzlichen Produkte (Honigwachskerzen, Honigseife, Propolis etc.) wir anbieten werden, haben wir noch keinen "Online-Shop" geplant.

Wird der Honig in der Schule produziert?

Da wir über keine eigene Honigschleuder verfügen (war momentan zu teuer), werden wir unsere Honigwaben im Schleuderraum unseres Imkervereins schleudern und den Honig ernten. Die Weiterverarbeitung des Honigs (rühren, abfüllen) wird dann in der Schule erfolgen.

Wie wird der Honig verarbeitet?

Die Honigwaben werden dem Volk entnommen, die Honigzellen entdeckelt, in einer Edelstahlschleuder wird der Honig aus den Zellen geschleudert, danach mehrfach gefiltert und in einen großen Eimer gefüllt.

Um cremigen Honig zu erhalten muss dieser mehrfach gerührt werde. Danach kann der Honig in Gläser abgefüllt werden.

Was passiert im Winter mit den Bienen?

Sie überwintern im Bienenstock.


Zum Seitenanfang springen